ZU JACKDANIELS.DE

Jack Daniel’s Barbecue-Rippchen

Zutaten:
- 1 Flasche Jack Daniel’s Rich Honey oder Jack Daniel’s Hot Chilli Barbecue Sauce
- ca. 1 kg Rippchen
- 2 Esslöffel Olivenöl
- 20 ml Salz
- 10 ml frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
- 10 ml Zitronenpfeffer
- 20 ml Cayenne-Pfeffer
- 20 ml mildes Chilipulver
- 10 ml getrockneten Senf
- 10 ml brauner Zucker
- 5 ml Knoblauchpulver
- 5 ml Zimt

Zubereitung:
Alle Gewürze in einer Schüssel gründlich miteinander verrühren. Beide Seiten der Rippchen mit ein wenig Olivenöl bestreichen. Die Gewürzmischung auf die Rippchen geben und anschließend mit Folie bedeckt für mindestens 1 Stunde (oder über Nacht) in den Kühlschrank stellen, damit das Fleisch das Aroma der Gewürze annehmen kann.
Die Rippchen – fleischige Seite nach unten – auf heißester Stufe auf den Grill legen. Für 3 bis 4 Minuten scharf anbraten. Anschließend wenden und nochmals für 2 bis 3 Minuten braten.

Jack Daniel’s Rich Honey Barbecue Sauce oder Jack Daniel’s Hot Chilli Barbecue Sauce langsam in einer Pfanne erhitzen bis die Soße andickt. Die Soße auf die grillenden Rippchen pinseln und für ein paar Minuten weiter grillen.

Die Rippchen vom Grill nehmen und 1 bis 2 Minuten warten. Nochmals mit der warmen Jack Daniel’s Soße bepinseln und in Portionen teilen. Zusammen mit Jack Daniel’s Rich Honey oder Hot Chilli Barbecue Sauce als Dip servieren.

Bemerkung: Die BBQ-Rippchen Gewürzmischung kann auf den individuellen Geschmack angepasst werden. Die Mischung kann im Voraus vorbereitet werden und in einem luftdichten Behälter bis zu ein Jahr gelagert werden.