ZU JACKDANIELS.DE

Datenschutz- und Sicherheitsrichtlinie

LETZTE AKTUALISIERUNG: 14. Oktober 2016

Wir respektieren die Privatsphäre jedes Besuchers unserer Website. Diese Datenschutzrichtlinie und dieser Sicherheitshinweis („Datenschutzrichtlinie“) beschreiben unsere Verfahren im Zusammenhang mit den auf dieser Website gesammelten persönlichen Daten.

 

1.  Durch Zugriff auf diese Website stimmen Sie den Bedingungen unserer Datenschutzrichtlinie zu.

Diese Website wird von der Brown-Forman Deutschland GmbH betrieben („Unternehmen“). Alle auf dieser Website gesammelten persönlichen Daten werden vom Unternehmen, einem Tochterunternehmen der Brown-Forman Corporation („BFC“), verwaltet. Wir möchten, dass Sie wissen, wie wir persönliche Daten in Übereinstimmung mit dem geltenden Datenschutzgesetz erfassen, verwenden und offenlegen.

Wir können unsere Datenschutzrichtlinie jederzeit durch Aktualisierung dieser Mitteilung überarbeiten. Das Datum der letzten Überarbeitung der Datenschutzrichtlinie finden Sie im Hinweis „LETZTE AKTUALISIERUNG“ ganz oben in dieser Datenschutzrichtlinie. Durch Ihre weitere Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die aktualisierte bzw. geänderte Datenschutzrichtlinie. Wenn Sie nicht mit den Änderungen einverstanden sind, dürfen Sie die Nutzung dieser Website nicht fortsetzen.

Mit Ausnahme anderslautender Bestimmungen in Abschnitt 3 dieser Datenschutzrichtlinie ist diese Datenschutzrichtlinie maßgeblich, wenn bestimmte Vorschriften an anderer Stelle auf dieser Website im Widerspruch zu dieser Datenschutzrichtlinie stehen.

Personen unter dem gesetzlichen Mindestalter für Alkoholkonsum sind nicht erlaubt.

BFC betreibt diese Website zur Nutzung von Personen, die nach geltendem Recht alt genug für den Alkoholverzehr sind. Sie müssen in dem Land, in dem Sie wohnen, das Mindestalter für den Verzehr von Alkohol erreicht haben, um auf diese Website zugreifen oder uns Informationen zur Verfügung stellen zu können. Außerdem müssen Sie in einem Land oder Staatsgebiet wohnen, das den Zugriff auf diese Website gestattet. Persönliche Angaben von Minderjährigen werden von uns weder akquiriert oder wissentlich erfasst, noch vermarkten wir wissentlich unsere Produkte oder Dienstleistungen an Personen, die das Mindestalter für den Verzehr von Alkohol nicht erreicht haben.

 

2. Welche Daten sammelt das Unternehmen?

Sobald Sie auf unsere Website zugreifen, müssen Sie uns Ihr Geburtsdatum und ggf. Ihren Wohnsitz (Land) mitteilen. Diese Angaben werden von uns nicht gespeichert, es sei denn, Sie stellen sie uns freiwillig durch Ihre Registrierung auf der Website, das Aufgeben einer Bestellung oder durch eine andere Einverständniserklärung zur Verfügung. Diese Angaben können jedoch durchaus in einem temporären Cookie enthalten sein (vgl. „Cookies“ weiter unten in diesem Abschnitt 2). Zum Browsen der meisten Bereiche dieser Website sind keine weiteren persönlichen Angaben erforderlich. Möchten Sie jedoch eine Bestellung aufgeben oder bestimmte Möglichkeiten dieser Website nutzen (z. B. Registrierung, um markenrelevante Informationen zu erhalten, an einer Auslosung oder einem Wettbewerb teilzunehmen oder das Unternehmen nach bestimmten Informationen zu fragen), verlangen wir von Ihnen gewisse persönliche Angaben. Wir dürfen Sie darüber hinaus um gewisse Zusatzinformationen bitten, deren Angabe jedoch freiwillig ist. Beispiele solcher Daten und Informationen sind Name, Geburtsdatum, Anschrift/PLZ, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Rechnungs- und Versandadresse sowie im Zusammenhang mit Ihrer Person: Geschlecht, Informationen zum Haushalt, Konsumgewohnheiten, Produktverwendung und Haltungen und Vorlieben in Bezug auf unsere Produkte. Wir werden Ihre Informationen zur Kredit-/Debitkarte nur zum Zweck der Verarbeitung Ihrer Bestellung über unsere Zahlungsdienstleister-Systeme von Drittparteien sammeln und verarbeiten. Wir fassen diese persönlichen Angaben so zusammen, dass sich daraus keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person oder jeden anderen Nutzer dieser Website ableiten lassen. Diese zusammengefassten Daten können dann beispielsweise zur Berechnung der Prozent unserer Nutzer, die eine bestimmte PLZ haben, verwendet werden. Diese zusammengefassten Informationen gelten im Sinne dieser Datenschutzrichtlinie nicht mehr als persönliche Angaben. Und da sie auch keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen, dürfen wir sie zu jedem Zweck verwenden.

Wenn Sie die Website besuchen und nutzen, dürfen das Unternehmen und alle Dritten, mit denen das Unternehmen schriftliche Anbieterverträge für Dienstleistungen geschlossen hat, Daten erfassen, wie z. B. Ihre IP-Adresse, Ihr Betriebssystem und Ihren Browsertyp oder auch, wie Sie das Internet im Allgemeinen nutzen. Keine dieser Informationen wird jedoch in Ihrer spezifischen Verbraucherdatei gespeichert. Wir erfassen und speichern Informationen ausschließlich in zusammengefasster Form. Diese Informationen werden im Allgemeinen aus den folgenden Quellen ermittelt:

 

  • - Server-Protokoll-Dateien. Wir verwenden W3C*-konforme, erweiterte Protokolldateien zur Aufzeichnung der Web-Server-Aktivitäten auf unseren Web-Servern und zeichnen z. B. die IP-Adresse (eine von Ihrem Internet-Anbieter dem von Ihnen genutzten Computer automatisch zugewiesene Nummer), die Uhrzeit und das Datum des Aufrufs, die aufgerufene Seite, den Benutzeragenten sowie die gesendeten oder empfangenen Referrer- und Cookie-Werte auf. Die Server-Protokolldateien werden erfasst und analysiert, um dadurch zusammenfassende Informationen über Nutzeraktivitäten zu erhalten und mögliche Fehler oder Probleme mit der Leistung der Website feststellen zu können. Die Erfassung von IP-Adressen ist ein Standardverfahren im Internet und wird von vielen Websites automatisch durchgeführt. *W3C ist ein internationaler Zusammenschluss zur Entwicklung von Web-Standards und -Richtlinien. Weitere Informationen finden Sie unter www.w3c.org.
  • - Umgebungsvariablen. Wir selbst und unsere Dienstleistungsanbieter dürfen außerdem auch gewisse Umgebungsvariablen erfassen, wie z. B. Computertyp (Windows oder Macintosh), Bildschirmauflösung, Version des Betriebssystems, Internet-Browser und Internet-Browser-Version. Diese Umgebungsvariablen werden von den meisten Browsern erfasst und können zur Verbesserung Ihres Erlebnisses als Website-Nutzer verwendet werden.
  • - Cookies. Bitte lesen Sie unsere Richtlinien zu Cookies, indem Sie hier klicken
  • - Pixel Tags. Wir selbst und unsere Dienstleistungsanbieter können ferner sog. „Pixel Tags“, „Web-Beacons“, „clear GIFs“ oder ähnliche Mittel (zusammengefasst „Pixel Tags“ genannt) in Verbindung mit einigen Websites und E-Mail-Nachrichten im HTML-Format verwenden, um damit u. a. zusammenfassende Statistiken zur Website-Nutzung und zu Ansprechzeiten zu erstellen. Ein Pixel Tag (Bildpunktidentifizierungszeichen) ist ein elektronisches Bild, oft ein einziger Pixel (1x1), das für Website-Besucher normalerweise nicht sichtbar ist und mit Cookies auf den Festplatten der Website-Besucher in Verbindung gebracht werden kann. Durch Pixel Tags, die in E-Mail-Nachrichten im HTML-Format verwendet werden, erfährt der Absender, ob und wann die E-Mail geöffnet wurde.

 

 

3. Wie verwendet und gibt das Unternehmen von mir erfasste Information weiter?

Persönliche Daten werden vom Unternehmen verwendet und aufbewahrt und können auch von BFC und seinen Tochterunternehmen www.brown-forman.com/10kfiling und ihren Vertretern sowie allen Partnern, die dem Unternehmen Dienstleistungen anbieten, u. a. die Verarbeitung durch Drittparteien und Erfüllungspartner, verwendet und aufbewahrt werden. Soweit gesetzlich nicht vorgeschrieben, werden wir Ihre persönlichen Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an nicht angegliederte Dritte verkaufen, austauschen noch sonst irgendwie vertreiben, es sei denn, dies dient den unten aufgeführten Zwecken:

 

  • - Beantwortung von Anfragen. Wir können von Ihnen mitgeteilte, persönliche Angaben zur Beantwortung Ihrer Anfragen, die Sie auf der Website äußern, verwenden, einschließlich der Übermittlung von Informationen zu Marken, der Abwicklung von Transaktionen oder der Beantwortung Ihrer Anfragen oder Forderungen. 
  • - Verwaltungskommunikation. Von Zeit zu Zeit können wir Ihre persönlichen Angaben auch zur Übermittlung wichtiger Informationen in Bezug auf die Website verwenden. Da diese Informationen für Ihre Nutzung der Website wichtig sein könnten, können Sie sich als Empfänger derartiger Kommunikation nicht abmelden.
  • - Sonstige Kommunikation. Ihre persönlichen Angaben können auch zu Kontaktzwecken eingesetzt werden, um Sie per Brief, E-Mail, Telefon oder SMS zu Werbezwecken und zur Einschätzung von Verbesserungen zu kontaktieren und um Ihnen Informationen zu Produkten und Dienstleistungen von Jack Daniel's zukommen zu lassen. Wenn Sie zukünftig keine weitere Werbung erhalten wollen, schicken Sie uns bitte eine E-Mail (siehe Einzelheiten im folgenden Abschnitt 9). 
  • - E-Mails an Freunde. Für den Fall, dass wir eine Funktionalität anbieten sollten, mit der Sie Ihre Freunde mit Hilfe der Website zu Inhalten dieser Website benachrichtigen können, können Sie uns diesbezüglich die E-Mail-Adresse Ihres Freundes mitteilen, damit wir die Übermittlung beschleunigen können. Dies geschieht jedoch unter der Bedingung, dass wir uns das Recht vorbehalten, diese Nachricht, aus welchem Grund auch immer, nicht weiterzuleiten, u. a. aufgrund von durch Ihre Gerichtsbarkeit oder der Ihres Freundes dieser Funktionalität auferlegten Beschränkungen. Wir können die E-Mail-Adresse Ihres Freundes aufbewahren, werden sie jedoch nur so verwenden, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben. Ihr Freund wird von uns auch keine zusätzliche Werbung erhalten, außer er meldet sich persönlich bei uns an (oder hat dies bereits im Vorfeld getan). Beachten Sie bitte, dass alle persönlichen Angaben, die Sie im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage, Ihrem Freund Nachrichten schicken zu können, machen, dieser Person offengelegt werden können.

Durch Nutzung unserer „einen Freund benachrichtigen“ Funktionalität bestätigen Sie, dass alle von Ihnen als Empfänger namentlich genannten Freunde in dem Land, in dem sie leben, das Mindestalter für den Verzehr von Alkohol erreicht haben und einverstanden sind, die E-Mail(s) von dieser Website zu erhalten, um deren Übermittlung Sie uns bitten.

  • - Werbung. Wir können durch diese Website Auslosungen, Wettbewerbe und ähnliche Werbeaktivitäten veranstalten (zusammengefasst „Werbung“ genannt). Wenn Sie sich zur Teilnahme anmelden und eventuell einen Preis gewinnen, müssen Sie uns gewisse persönliche Angaben mitteilen. Diese persönlichen Angaben werden Einzelpersonen oder juristischen Personen zugänglich gemacht, die in Zusammenhang mit der jeweiligen Werbeaktivität stehen, bzw. wie es in den für die betreffende Aktivität geltenden Bestimmungen aufgeführt ist. Daher sollten Sie sich ggf. die Bestimmungen für jede Werbeaktivität, an der Sie durch diese Website teilnehmen, vorher genau durchlesen, da sie zusätzliche wichtige Informationen über die Verwendung und Offenlegung persönlicher Angaben durch uns enthalten könnten. Wenn Bedingungen dieser Bestimmungen im Hinblick auf die Behandlung persönlicher Daten im Widerspruch zu dieser Datenschutzrichtlinie stehen, sind die Bedingungen dieser Bestimmungen maßgeblich.
  • - Interne Geschäfts- und Statistik-Analyse. Persönliche Angaben können von uns zu internen Geschäftszwecken, wie z. B. Qualitätssicherung, Datenanalyse, Audits oder gezielte Werbemaßnahmen, verwendet werden. Zusätzlich dazu können sie auch zur Informationsverbesserung und als Hilfe zur Bereitstellung von speziell abgezielter Werbung an unsere Kunden verwendet werden. Wir verwenden persönliche Angaben zur Schätzung der Größe unseres Publikums und seines Nutzerverhaltens sowie auch dazu, um Sie wiederzuerkennen, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren.
  • - Angeschlossene Unternehmen. Um die in dieser Datenschutzrichtlinie dargestellten Zwecke zu erfüllen, machen wir unseren angeschlossenen, juristischen Personen im Europäischen Wirtschaftsraum, in der Schweiz oder bei BFC in den USA persönliche Daten nur dann zugänglich, wenn diese Informationen unbedingt benötigt werden. Da BFC Datenschutz sehr ernst nimmt, hat sich BFC als Unterzeichner von Safe Harbor zertifiziert (vgl. Abschnitt 1).
  • - Dienstleistungsanbieter. Wir können persönliche Angaben externen Dienstleistungsanbietern zugänglich machen, damit diese externen Dritten uns ihre Dienstleistungen anbieten können („Dienstleistungsanbieter“). Dienstleistungsanbieter umfassen Kunden-Support-Spezialisten, Web-Hoster, Firmen im Bereich Kundendatenverwaltung und Listing-Verbesserung, Abwicklungsfirmen (also Firmen, die Produktbestellungen bearbeiten oder Mailings koordinieren) sowie Datenanalysefirmen und E-Mail-Service-Provider. Dienstleistungsanbietern kann Zugang zu persönlichen Daten, die zur Durchführung ihrer Funktionen benötigt werden, gegeben werden. Wir haben Schritte zur Sicherstellung unternommen, dass unsere Dienstleistungsanbieter den notwendigen Schutzgrad für ihre Informationen bieten.
  • - Von Besuchern veröffentlichte Informationen. Wir können durch die Website Dienste anbieten, wie z. B. Schwarze Bretter, mit denen Sie Informationen, Fotos, Bilder und andere Dinge veröffentlichen können. Beachten Sie bitte, dass alle Informationen, Fotos, Bilder oder anderen Dinge, die Sie mit Hilfe dieser Dienste oder sonst irgendwie auf der Website offenlegen, automatisch zu öffentlicher Information, d. h. veröffentlicht, werden. Damit sind sie jedem Besucher der Website überall auf der Welt sowie der breiten Öffentlichkeit insgesamt zugänglich. Wenn Sie bei derartigen Diensten eine Nachricht einstellen, können außerdem andere Nutzer gewisse persönliche Angaben einsehen. Daher empfehlen wir Ihnen dringend, Zurückhaltung und Vorsicht walten zu lassen, wenn Sie sich für die Offenlegung persönlicher Daten oder jedweder anderen Information auf der Website entscheiden. WIR LEHNEN JEDE VERANTWORTUNG FÜR DIE VERWENDUNG VON PERSÖNLICHEN ANGABEN AB, DIE SIE FREIWILLIG DURCH DIE WEBSITE OFFENLEGEN.
  • - Übertragung. Im Falle von Umstrukturierung, Fusion, Verkauf, Joint-Venture, Übertragung, Transfer oder jedweder anderen Verfügung des gesamten Geschäfts, Vermögens oder der Aktien des Unternehmens oder Teilen davon (u. a. in Verbindung mit einer Insolvenz oder ähnlichen Verfahren) behalten wir uns das Recht vor, alle Informationen unserer Website-Nutzer an ein anderes Unternehmen oder eine andere juristische Person zu übertragen.
  • - Gesetzliche Durchsetzung, Notfälle und Compliance. Wir behalten uns ebenfalls das Recht vor, persönliche Angaben gegenüber anderen offenzulegen, um (a) gesetzliche Verfahren einzuhalten, (b) auf entsprechende Anfragen seitens der Regierung oder anderer öffentlicher Behörden zu reagieren, (c) Rechte, Datenschutz, Sicherheit oder Eigentum des Unternehmens, Ihrer Person oder anderer zu schützen und (d) uns zu ermöglichen, alle verfügbaren Gegenmaßnahmen zu ergreifen oder den Schaden zu begrenzen, der uns eventuell entstehen könnte. 
 

 

4. Websites Dritter 

Unsere Website kann Links zu Websites Dritter enthalten. Diese verlinkten Websites werden nicht vom Unternehmen kontrolliert. Daher sind wir auch nicht für die Datenschutzverfahren oder Inhalte dieser verlinkten Websites oder aller Links, die ihrerseits in den verlinkten Websites zu finden sind, verantwortlich. Wir bieten diese Links aus Gründen der Nutzerfreundlichkeit an. Die Aufnahme eines Links in unsere Website bedeutet daher unserseits keine Billigung der verlinkten Website. Teilen Sie auf irgendeiner Website Dritter persönliche Angaben mit, laufen all Ihre Transaktionen auf der Website dieses Dritten ab (und nicht mehr auf unserer Website). Die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Angaben werden daher von dem entsprechenden Drittanbieter erfasst und gemäß dessen Datenschutzbestimmungen verwaltet. Wir empfehlen Ihnen daher, sich mit den Datenschutzbestimmungen und Verfahren von Drittanbietern vertraut zu machen. BITTE BEACHTEN SIE: DIESE DATENSCHUTZRICHTLINIE GILT NICHT FÜR DEN DATENSCHUTZ ODER DIE INFORMATIONSERFASSUNG UND -VERWERTUNG DURCH WEBSITES DRITTER.

5. Informationen im Zusammenhang mit Jobs/Anstellung.

Wenn Sie Ihren Lebenslauf auf dieser Website übermitteln oder sich bei uns um eine(n) Job/Anstellung bewerben, verwenden wir diese Informationen (und übertragen sie ggf.) zur Einschätzung Ihrer Berufserfahrung in Bezug auf mögliche Jobangebote unseres Unternehmens oder aller uns angeschlossenen Unternehmen weltweit. Mit Hilfe dieser Informationen kontaktieren wir Sie in Bezug auf jede(n) Job/Anstellung, von dem/der wir glauben, dass Sie an einer entsprechenden Bewerbung interessiert sein könnten. Des Weiteren verwenden wir diese Informationen auch, um Sie über alle Karriereangebote bei uns oder den uns angeschlossenen Unternehmen zu informieren, von denen wir glauben, dass sie Sie vielleicht interessieren könnten. 

6. Sicherheit.

Zum Schutz gegen Verlust, Missbrauch und Veränderung aller von uns verwalteten Informationen haben wir Sicherheitsmaßnahmen und Tools, wie z. B. Firewalls, eingerichtet. Leider gibt es bei keiner Datenübertragung via Internet und bei keinem Datenspeichersystem eine 100%ige Sicherheitsgarantie. Achten Sie daher darauf, uns keine sensiblen persönlichen Daten per E-Mail zu schicken.

Online-Käufe finden werden auf sichere Weise unter Verwendung der neuesten Internet-Sicherheitstechnologie durchgeführt, um unsere Kunden zu schützen. Wir akzeptieren Bestellungen nur von Webbrowsern, die die Secure Socket Layer (SSL)-Technologie verwenden können – das bedeutet, das Sie eine Bestellung nicht versehentlich durch eine ungesicherte Verbindung aufgeben können. Die meisten Webbrowser unterstützen dies nun.

Wenn Sie ein registrierter Nutzer werden, bitten wir Sie um Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihr Geburtsdatum und Ihre Telefonnummer. Wir bitten Sie auch um Ihre Kredit- oder Debitkartennummer und das Ablaufdatum. Ihre Informationen zur Bestellhistorie werden zur Bedienung Ihres Kontos beibehalten.

Kreditkartentransaktionen unterliegen von Zeit zu Zeit Routine-Untersuchungen. Wir unternehmen diese Untersuchungen in Verbindung mit lizenzierten Kreditkartenunternehmen, um Betrug zu entdecken und verhindern.

Im unwahrscheinlichen Fall, dass wir glauben, dass die Sicherheit der in unserem Besitz oder unserer Kontrolle befindlichen persönlichen Informationen möglicherweise gefährdet wurden, werden wir versuchen, Ihnen gegebenenfalls so schnell wie möglich Bescheid zu geben. Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse haben, können wir dies per E-Mail tun. Sie sollten daran denken, dass Sie, in Übereinstimmung mit den Nutzungsbedingungen, die diese Datenschutz- und Cookie-Richtlinie einschließen, verantwortlich sind, dass die strenge Vertraulichkeit Ihres Konto-Passworts beibehalten wird sowie für alle Aktivitäten hinsichtlich Ihres Kontos und Passworts. Es ist Ihre alleinige Verantwortung, die Verbreitung und Verwendung Ihres Passworts zu kontrollieren, den Zugriff auf und die Verwendung Ihres Kontos zu kontrollieren und uns zu sagen, wann Sie Ihr Konto auflösen wollen. Wir sind nicht verantwortlich und haften nicht für Verlust oder Schaden, der infolge einer Nichterfüllung dieser Pflichten entsteht.

Wenn falsche oder ungenaue Informationen geliefert werden und Betrug entdeckt wird, werden die Einzelheiten an eBay Enterprises und deren Betrugspräventionsagentur weitergeleitet. Strafverfolgungsbehörden können auf diese Informationen zugreifen und sie verwenden. Wir und andere Organisationen können ebenfalls auf diese Informationen zugreifen und sie verwenden, um Betrug und Geldwäsche zu verhindern, zum Beispiel wenn:

  • Einzelheiten bei Bewerbungen für einen Kredit oder kreditbezogene oder andere Anlagen geprüft werden 
  • Kredit- oder kreditbezogene Konten oder Anlagen verwaltet werden
  • Schulden eingeholt werden.

 

7. Aufbewahrung persönlicher Daten.

Wir bewahren Ihre persönlichen Daten solange auf, wie es zur Erfüllung der in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Zwecke notwendig ist, es sei denn, Sie haben sich bei uns angemeldet oder ein längerer Aufbewahrungszeitraum wird von Gesetzes wegen gefordert oder ist zulässig. 

 

8. Ihre Rechte

Sie können sich jederzeit bezüglich Ihrer persönlichen Daten, die wir von Ihnen aufbewahren, informieren. Sie können es uns ggf. auch untersagen, gewisse Arten von Informationen zu gewissen Zwecken zu verarbeiten und können sogar eine Berichtigung und/oder Löschung Ihrer persönlichen, von uns aufbewahrten Daten verlangen. Dieses Recht können Sie jederzeit ausüben, indem Sie uns kontaktieren (siehe Einzelheiten im folgenden Abschnitt 9). Wir verlangen diesbezüglich von Ihnen einen Identitätsnachweis und die Angabe von Details, um die entsprechenden Daten ermitteln zu können. 

Sie können sich auch als Empfänger unserer Marketing-Mitteilungen abmelden, indem Sie uns diesbezüglich kontaktieren (siehe Einzelheiten im folgenden Abschnitt 9). Geben Sie dabei bitte exakt die Kommunikation an, von der Sie sich abmelden möchten. Denn sonst erhalten Sie von uns die Informationen, die Sie normalerweise von uns erwarten, ebenfalls nicht mehr.

 

9. Kontakt.

Bei Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder wenn Sie uns aus in Abschnitt 8 beschriebenen Gründen kontaktieren möchten oder sich als Empfänger von Werbemitteilungen abmelden wollen, klicken Sie bitte hier oder schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an Jack_Daniels@lynchburg.jackdaniels.com oder rufen Sie uns an unter +1 800-753-4567. Beachten Sie, dass die Sicherheit von E-Mail-Korrespondenz nicht gewährleistet werden kann. Sie sollten daher keine Angaben zu Kreditkarten oder andere Zahlungskarten machen sowie andere sensible Informationen in Ihrer E-Mail-Korrespondenz mit uns angeben.

 

©2017 Brown-Forman Beverages, Europe, Ltd. Alle Rechte vorbehalten.